Stacks Image 92723

Torkom Saraydarian


Stacks Image 76652


Torkom Saraydarian (1917 - 1997) kam in Kleinasien zur Welt. Er war ein aussergewöhnlicher Mensch, ein grosser, spiritueller Lehrer, Schriftsteller und Komponist.

Seit seiner Kindheit wurde er in den Lehren der Zeitlosen Weisheit unterrichtet. Er besuchte Klöster, alte Tempel und Mysterienschulen um Antworten zu finden auf seine brennenden Fragen über das Mysterium Mensch und Universum. Er lebte mit Sufis, Derwischen, christlichen Mystikern und anderen Meistern der Tempelmusik und des Tanzes. Sein musikalisches Training beinhaltet das Spiel der Violine, Piano, Qud, Cello und Gitarre.

Es waren lange Jahre der Disziplin und des Dienstes nötig, um die Zeitlosen Weisheitslehren von ihrer wahren Quelle her zu studieren.

Torkom widmete sein ganzes Leben dem Dienst am Nächsten und dessen spirituellem Wachstum. Seine Schriften, Vorträge und seine Musik zeigen eine totale Hingabe an die "Höheren Prinzipien", Werte und Gesetze, die in allen Weltreligionen und Philosophien präsent sind. Meditation wurde zu einem Teil seines täglichen Lebens, im Dienen fand seine Seele ihren natürlichen Ausdruck.

Seit 1959 lebte Torkom Saraydarian mit seiner Familie in den USA. 1961 entstand die Aquarian Educational Group. Damit war die Basis geschaffen, auf der sich alles Weitere aufbaute.

Torkom Saraydarian war ein überaus produktiver Autor und Lehrer der Zeitlosen Weisheit. Sein Werk umfasst 170 Bücher, von denen mittlerweile alle publiziert sind und fortwährend übersetzt werden. Seine Arbeit stellt ein nahtloses Gewebe der Weisheit dar.

Torkom Saraydarian



“Wir sind eine internationale Gruppe, an der jeder teilnehmen kann,
weil wir uns mit den Prinzipien beschäftigen, die das Leben selbst gibt,
nicht die Religionen. Wir gründen keine Religionen.”